Reaktionen nach dem Spiel: Emily Boelk

Stregspiller News Leave a Comment

Image

Reaktionen nach dem Spiel: Emily Boelk


March 5, 2023




von J. Schuetz

 

Nach dem letzten Spiel des 3-Laender Turniers (Deutschland, Polen, Ungarn) in Ludwigsburg und Heidelberg, fasst die Mannschaftskapitaenin des DHB Teams, Emily Boelk, ihre Eindruecke bezueglich Entwicklung und zukuenftigen Aufgaben zusammen.

“Ich bin erst einmal sehr froh, dass wir zweimal gewonnen haben und die Hallen so gut gefuellt waren. Das hat echt viel Spass gemacht.

“Ich hoffe das wir die Begeisterung rueber bringen konnten und das viele, viele Zuschauer auch in den naechsten Heimspielen dabei sein werden und uns unterstuetzen.

“Vor allem gegen Ungarn sind wir sehr dominant aufgetreten und haben insgesamt eine gute Abwehrleistung gezeigt.  Das hat heute (im Spiel gegen Polen ed.) etwas gefehlt, aber in der zweiten Halbzeit haben wir uns dann in das Spiel hineingefuchst.

“Insgesamt bin ich sehr zufrieden, wie wir die vergangene Woche gearbeitet haben. Wir hatten sowohl einige Rueckehrerinnen, als auch Debuetantinnen dabei gehabt und wir haben die Zeit gut genutzt und an einigen neuen Sachen gearbeitet.

“Wir haben versucht alle schnellst moeglichst mit ins Boot zu holen und uns weiter zu entwickeln, mit Perspektive auf die anstehende WM Qualifikation und natuerlich auch im Hinblick auf die WM Ende des Jahres.   Dementsprechend gehe ich mit einem guten Gefuehl in die naechsten Spiele.”

Latest News:

News Forum Archives:

Podcasts:



« back to view more

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *